Aktuelles

Corona-Verordnung des Landes ab 16. Dezember 2020

16.12.2020

Corona-Verordnung des Landes ab 16. Dezember 2020

Der Besuch in Krankenhäusern und stationären Einrichtungen für Menschen mit Pflege- und Unterstützungsbedarf ist nur nach vorherigem negativem Antigentest oder mit einem Atemschutz, welcher die Anforderungen der DIN EN 149:2001 (FFP2) oder eines vergleichbaren Standards erfüllt, zulässig.
 
Wir bitten Sie FFP2-Masken zu tragen, bis sich in den Einrichtungen Testkapazitäten ergeben.
 
Falls Sie als entsprechende Fachkraft ausgebildet sind und uns bei den Tests unterstützen möchten, würden wir uns freuen, wenn Sie sich mit der Einrichtungsleitung in Verbindung setzen.
 
Bitte beachten Sie darüber hinaus auch die Besuchsregelungen zur Eindämmung und Bekämpfung des Corona Virus vom 7.12.2020.

 

Zurück