Aktuelles

Auch für Geimpfte gelten weiterhin die AHAL-Regeln

29.01.2021

Das Sozialministerium Baden-Württemberg weisst darauf hin, dass auch nach der Impfung weiterhin die Hygieneregeln einzuhalten sind. Da der Impfschutz erst circa zwei bis drei Wochen nach der zweiten Impfung greift. Aber auch danach sind Geimpfte aufgefordert weiterhin die AHA+L-Regelungen einzuhalten. Der Grund: Nach dem gegenwärtigen Stand der Wissenschaft ist noch nicht auszuschließen, dass das Virus trotz Immunität übertragen werden kann. Die AHA+L-Regeln gelten also weiterhin für alle - zum Schutz aller.

Zurück