Aktuelles

Neue Besuchsregelungen zur Eindämmung und Bekämpfung des Corona Virus

07.12.2020

Neue Besuchsregelungen
zur Eindämmung und Bekämpfung des Corona Virus

Aufgrund der Allgemeinverfügung des Landkreis Lörrach zur Eindämmung und Bekämpfung der weiteren Ausbreitung des Corona Virus gelten folgende Regelungen in den Einrichtungen des St. Josefshauses ab dem 7.12.2020:

  • Der Besuch ist nur mit FFP2-Atemschutzmaske zulässig.
  • Damit Besucher genügend Zeit haben, sich eine FFP2-Atemschutzmaske zu besorgen, stellen wir Besucher in dem Zeitraum bis zum 14.12.2020 FFP2-Atemschutzmasken zur Verfügung.
  • Personen, die aufgrund eines ärztlichen Attestes keine FFP2-Atemschutzmaske tragen können, müssen sich vor dem Besuch einer Einrichtung des St. Josefshauses anmelden, damit eine individuelle Lösung gefunden werden kann, die den geforderten Schutzmaßnahmen der Corona-Verordnung entspricht.
  • Für Bewohner, die von ihren Angehörigen zu einem Aufenthalt außerhalb der Einrichtungen des St. Josefshauses mitgenommen und zu einem späteren Zeitpunkt zurück in die Einrichtung gebracht werden gilt,

    • dass durch sie oder für sie während des Aufenthalts außerhalb des St. Josefshauses eine Kontaktliste zu führen ist.
    • dass zum Zeitpunkt der Rückkehr in die Einrichtung ein Antigentest durchgeführt wird.
    • dass Sie sich bis zu fünf Tagen nach Rückkehr in den Gemeinschaftsräumen soweit möglich mit FFP 2-Masken aufhalten.
    • dass bei ihnen bis zu fünf Tagen nach Rückkehr in die Einrichtung ein Symptomscreening durchgeführt wird.

Diese Anordnungen gelten solange, bis die 7-Tages-Inzidenz von 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unterschritten wird. (Diese Feststellung trifft das Landesgesundheitsamt und wird auf der Internetseite des Landratsamts veröffentlicht.) Jedoch spätestens bis zum 21.12.2020.

Zurück