Aktuelles

Besuchsregelungen

15.07.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachdem die aktuelle Besucherregelung in Form der aktiven Registrierung der Besucher*innen durch die Einrichtung sehr personalintensiv ist, haben wir nun die Information vom Sozialministerium erhalten, dass eine vereinfachte Form der Registrierung möglich ist. Dadurch entfallen nun die Besuchszeiten. Besuche sind daher ab sofort auch wieder an den Wochenenden möglich. Das Verfahren ist ab sofort wie folgt:

 

  1. Der Eintritt in die Einrichtung ist ausschließlich über den Haupteingang möglich. Der Weg durch den Innenhof in die Einrichtung ist weiterhin nicht erlaubt.
  2. Vor dem Eintritt in die Einrichtung muss eine Händedesinfektion durch die Besucher*innen erfolgen. Ein Desinfektionsmittelspender steht im Windfang zur Verfügung.
  3. Sie werden durch ein Gurtsystem direkt an den Besuchertisch geleitet. Dort stehen Besucherchecklisten zum Ausfüllen bereit. Die vollständig ausgefüllte Besuchercheckliste muss in die dort platzierte Besucherbox eingeworfen werden. Sollten Sie zu zweit zu Besuch kommen, muss jede/r Besucher*in eine Besuchercheckliste ausfüllen.
  4. Die Besuchsdauer ist zeitlich nicht begrenzt, wir bitten Sie jedoch Rücksicht auf die Essenszeiten zu nehmen.
  5. Die aktuell geltenden Richtlinien bleiben von dieser neuen Besucherregelung unberührt und haben weiterhin Gültigkeit.

Wir sind aktuell außerdem im Gespräch mit einer Firma, um die Registrierung in Form einer automatisierten Variante (ähnlich einem Zeiterfassungssystem) weiter zu vereinfachen. Wir werden Sie hierzu weiter auf dem Laufenden halten.

Wir bitten Sie, mit der neuen Regelung verantwortungsbewusst umzugehen. Halten Sie sich an die Richtlinien, lassen Sie die Maske während des Besuchs an und wahren Sie Abstand.   

>> Richtlinien für einen sicheren Besuch

 

Mit freundlichen Grüßen

Patrick Ball
Geschäftsführer/ Einrichtungsleiter

Zurück